Aktionen

HeHa_2019

Das Eisbärenteam machte sich zum Beginn der Herbstferien auf, um das Elbsandsteingebirge zu erkunden. Als wir endlich im Kirtnitzschtal einen Parkplatz gefunden haben, wurden wir gleich mit Höhenmetern belohnt. Auf, auf, weiter, weiter, höher, höher. Durch herrlichen Herbstwald, zwischen Felswänden und noch jeder Menge wilder Natur stiegen wir ein. Unsere erste Übernachtungsmöglichkeit in einer Felshöhle …

HeHa_2019 Weiterlesen »

HeFa_2019

Herbstfahrt. Es sollte unsere erste gemeinsame Fahrt als Wölfeteam werden. Wir hatten uns zehn Tage in den Herbstferien Zeit genommen und uns das ambitionierte Ziel gesetzt von Berlin an die Ostsee zu laufen. Es wurden insgesamt 210km – immer zu nach Norden. Füße, Rücken und Beine waren gut beansprucht und wenn wir abends in unsere …

HeFa_2019 Weiterlesen »

ReLa_2019

Auf unserem diesjährigen Sommerlager fuhren wir mit den Stämmen unserer Region in die Nähe von Templin. Dort schlugen wir unseren Lagerplatz auf – auch wenn wir große Teile des Lagers am Wasser verbrachten, da tagsüber die Temperaturen in der Sonne kaum auszuhalten waren. Also wurde fleißig ins Wasser gesprungen, Sandburgen gebaut, mit Schwimmnudeln gerungen und …

ReLa_2019 Weiterlesen »

Kanu-Hajk der Wölfe

Die Sonne strahlt mit voller Kraft als wir unsere Ausrüstung und Verpflegung in wasserfeste Tonnen und Packsäcke umpacken und auf die Kanus verladen. Paddel und Schwimmwesten ausgerüstet und rauf aufs Wasser. Starker Wind macht uns den Start in unseren diesjährigen Kanu-Hajk auf der mecklenburgischen Seenplatte spannend. Wellengang und wilde Steuerschläge um dem Schilf zu entkommen. …

Kanu-Hajk der Wölfe Weiterlesen »

HiHa_2019

Die Pfadfinder-Teams waren über Himmelfahrt auf einem Hajk im Wendland entlang des Elbhöhenweges. Über die Elbauen, durch Dickicht (Brennesseln!) und Wälder, über und auf den Deichen folgten wir dem Lauf der Elbe. Wir entdeckten zahlreiche Rehe, einen Feldhasen und Fasan, schauten einem Milan zu, wie einen Kranich den Fisch klaute, ein Biber kreuzte unseren Biwakplatz …

HiHa_2019 Weiterlesen »

Feuer bohren

Das Pfadranger Team hat sich im vergangenen Rangerjahr mit dem Thema Feuer beschäftigt – neben kreativen Feuerarten, Zunderarten, Wachskerzen und jeder Menge Feuerholz schlagen, wagten wir uns jetzt ans Feuerbohren. Große Überraschung – es ist schwerer als gedacht. Allein die Vorbereitung nahm gut Zeit in Anspruch. Nachdem die Spindel, das Handstück und das Fußbrett geschnitzt …

Feuer bohren Weiterlesen »

Bundeshajk

Zu Beginn der Osterferien machten sich die Wölfe auf den Weg in den Thüringer Wald, um gemeinsam mit 2500 anderen Pfadrangern aus dem gesamten Bundesgebiet fünf Tage lang zu hajken. Vor Ort angekommen trafen wir uns mit drei anderen Pfadrangern aus Naumburg, mit denen wir dann gemeinsam unterwegs waren. Da nicht alle 2500 Teilnehmer gemeinsam …

Bundeshajk Weiterlesen »

Lange Nacht im Vogtland

Es ist Winter – vielleicht nicht in Berlin, dafür umso mehr im Vogtland. Seit Wochen hat sich Schnee angetürmt. Ranger können darin regelrecht verschwinden. Die Wölfe machen sich auf, um eine besondere Lange Nacht zu erleben. Bei dem Nachtorientierungslauf wird neben der Navigation im nächtlichen Wald, in welchem tiefer Schnee alle Wege und Hinweise überdeckt, …

Lange Nacht im Vogtland Weiterlesen »

Bootsbau

Unsere Löwen haben sich an einem kalten und sonnigen Februarmorgen zusammengesetzt, um fleißig Boote zu basteln. Endlich ist auch wieder ausreichend Wasser im Kanal um diese Fahren zu lassen. Abedi (Stammleiter)