Die letzte Ferienwoche nutzte das Eisbärenteam nochmal für einen Sommerhajk. In drei Tagen erkundeten wir den Naturpark Nuthe-Nieplitz im Süden von Berlin. Wir entdeckten reichlich Tiere – zum Beispiel eine Kreuzotter, Fledermäuse, Rehe, ein Hornissennest, Mistkäfer, ein Fuchs – schlugen uns durch Dickichte, erklommen Berge (puh!), erprobten Hajknahrung (mit unterschiedlicher Begeisterung), schwammen im Muschelsee, schnitzten Wanderstöcke und bauten Biwaks, baumelten in der Hängematte, schnauften unter der Last unserer Rucksäcke und schliefen unter dem Sternenhimmel. Was für eine Zeit…Pfadfinderleben.
Abedi
(Leiter der Eisbären)


Menü schließen