Kurz vor dem Ende der Sommerferien hat ein Teil des Kundschafterteams eine Paddeltour am idyllischen Ort Groß Zerlang an der Grenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern unternommen. Der Ort ist wohl bekannt unter den Pfadfindern, denn dort liegt der Bundeszeltplatz des VCP (Verein Christlicher Pfadfinder). Das besondere an der Kanutour war das optimales Badewetter (Trocken, 25 °C) an beiden Tagen, welches an den „Paddelpausen“ ausgiebig ausgenutzt wurde. Bei dieser kurzen Tour waren wir auf dem Zeltplatz „stationiert“, wo wir unsere Kothe zur Übernachtung aufgestellt hatten.
Siggi
(Leiter der Beagles)


Menü schließen