Eurocamp! Fast 8000 Teilnehmer aus so ziemlichen allen Ländern Europas kamen in Polen zu einem gemeinsamen Lager zusammen. Für zwei Tage konnten einige der Leiter des Stammes 378 das Campdorf unserer Region besuchen. Staunen, was da auf die Beine gestellt wurde. Vor allem der Gebetsdienst, der Ranger Run, die vielen Workshops, und das Campgelände an sich, sind in Erinnerung geblieben.
Abedi (Stammleiter)

Das Campgelände im Hintergrund, im Vordergrund die RUN Strecke...

Das Campgelände in roten Rauch gehüllt, vom letzten Start des RUN...

Menü schließen